€ 245,-
Preis pro Pers.

27.07.2018 - 29.07.2018

Auf zu den Spessart-Räubern

1. Tag: Anreise & Würzburg
Gemütliche Anreise in die alte Bischofsstadt Würzburg. Dort können wir durch die schöne Innenstadt bummeln. Besonders sehenswert ist der Dom, der drittgrößte Sakralbau Deutschlands und die Residenz. Am Nachmittag fahren wir nach Weibersbrunn in unser Hotel. Dort werden wir bereits mit einem Sektempfang erwartet.

2. Tag: Spessarträuber
Wir unternehmen heute eine Panoramafahrt durch den Spessart. Zuerst fahren wir nach Mespelbrunn zum bekannten Wasserschloß. Anschließend geht es nach Aschaffenburg - dem fränkischen Nizza mit der beeindruckenden Johannisburg. Im tiefen Spessart folgt nun ein kleiner Waldspaziergang mit Räuberüberfall. Zum Abendessen gibt es leckeres Spanferkel, dabei sind gute Laune bei Musik & Tanz garantiert.

3. Tag: Miltenberg & Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es heute "Abschiednehmen" vom Spessart. Bevor wir jedoch die Heimreise antreten fahren wir noch in die Fachwerkstatt Miltenberg. Miltenberg ist eine kleine unterfränkische Stadt mit noch von Mauern mit Tortürmen umschlossenen Fachwerkgassen. In der Stadt können wir ein wenig bummeln und anschließend die Heimreise antreten.

Leistungen:
• Fahrt im modernen Reisebus
• 2 x Übernachtung in neuen Komfortzimmer im 3-Sterne Hotel Jägerhof Weibersbrunn
• 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet    
• Sektempfang mit Begrüßung
• 1 x 4-Gang Abendmenü
• Spanferkelessen mit Beilagen und Salat
• Musik- & Tanzabend
• Spessarträuberüberfall und Apfelwein

EZ-Zuschlag: 35,- €

 

< zurück Anfrage / Buchung
Reise Nr. 180727